Kategorien
Uncategorized

One Championship – Was ist das?

Es war ein bemerkenswertes Jahr für das in Singapur hauptsächlich basierte Merchandising ONE Championship. Mit einer großen Anzahl von Unterschriften und einem arrangierten Programm von Veranstaltungen, die MMA, Kickboxen und Muay Thai umfassen, war es das größte Jahr in der Geschichte der Meisterschaft.

Die Promotion hat mehr als nur den eleganten Anteil an auffälligen Abschlüssen in Richtung des Jahres serviert, da die Stars der asiatischen MMA eine Flut von auffälligen K.O.-Schlägen geliefert haben, um die Liebhaber in der ganzen Gegend zu begeistern.


im Rahmen des offiziellen Countdowns ihrer begehrten K.O.-Punkte der Monate, runden wir die Liste mit den drei begehrten K.O.-Punkten aus dem asiatischen Merchandising ab.

One Championship

Der KO, der wahrscheinlich die größte Resonanz beim US-MMA-Publikum fand, ist definitiv Timofey Nastyukhins erste kreisförmige Vernichtung des ehemaligen UFC- und Bellator-Leichtgewichts-Champions Eddie Alvarez bei „ONE: a new period“ in Tokio, Japan. Der russische Leichtgewichtler hatte eine wohlverdiente Akzeptanz als feindseliger Ureinwohner-Runden-Finisher, aber sein Lebenslauf flog trotzdem unter dem Alarm vieler Liebhaber, die mit dem Debüt von Alvarez am Mar. in die Sauferei gerieten.

aber jene Liebhaber, die sich der unzulässigen KO-Energie von Nastjuchin nicht bewusst waren, haben mit Hilfe des Abschlusses des Wettkampfes definitiv davon erfahren, als der energische Russe Alvarez innerhalb einer Runde zerlegte, um eine enorme Leistung zu fordern und den Amerikaner beim Viertelfinale vom bewundernswerten ONE-Light-Prix zu befreien.

Alvarez der One Championship King

Wenn Nastjuchins Stopp von Alvarez zu einem reichlich überstandenen Schlagabtausch wird, wird der Nr. KO auf der Liste zu einer einmaligen Spezialleistung eines der effizientesten Athleten des Unternehmens.

Der Australier Martin Nguyen wurde der Ureinwohner von ONE zum „Champ Champ“, doch später im selben Jahr brachte er den Leichtgewichtsgürtel aufgrund einer Verletzung unter, und der „Situ-Asianer“ konzentrierte sich darauf, seinen Federgewichtstitel zu verteidigen. Und er fesselte seinen Gürtel das ganze Jahr über mit zwei Stopp-Siegen, mit seinem April-Finish von über Federgewicht bester Narantungalag Jadambaa bei „ONE“: Roots of account“ auf Platz 1 der Liste.

Nguyen hat Jadambaa zusammen mit seinem hervorragenden und geschickten Slick systematisch in den Bankrott getrieben, da er den Mongolen am besten auseinanderhalten konnte. Wiederum, nachdem er den vorherigen Champion mit einem ordentlich platzierten niedrigen Wadenknall verletzt hatte, bemerkte Nguyen seinen Moment und startete in ein erstaunliches fliegendes Knie, das seine Mann-Abschaffung auf die Leinwand schickte.

Knockout des Monats bei One Championship

Aber Nguyen’s Schlussfolgerung war nicht ausreichend, um den richtigen Platz auf der Platte zu verdienen, da der philippinische Strohgewichts-Superstar Joshua Pacio den Knockout des Monats zusammen mit seinem Roundhouse-Knieabschluss der vierten Runde des Strohgewichts-Champions Yosuke Saruta bei „ONE“ gewann: Roots of Honor“ in Manila.

„The Ardour“ hatte im September die Strohgewicht-Bezeichnung erobert, verlor aber den Gürtel an Saruta, nachdem im Januar ein hauchdünnes Split-Resolution-Urteil die Manier des Ost-Kämpfers bei „ONE: Ewiger Ruhm“ entschied. Ein Rückkampf wurde für April gebucht, und eine arrangierte Menge der asiatischen Umwelt brüllte ihre Hilfe für Pacio an, als er mit Saruta in die Meisterschaftsrunde kämpfte, sobald er wieder in der Arena war.

Doch als die Leute sich fragten, wie man den Kampf überhaupt noch gewinnen kann, beendete Pacio alle Zweifel an den Ergebnissen, als er sich mit einem Kniefall auf Sarutas Tempel bezog, der sogar auf Sarutas Tempel landete und den verhaftenden besten Gesichts-Original auf die Leinwand schickte.

Es wurde K.O., als Pacio den ersten K.O. der ONE Championship des Jahres registrierte und die ONE Strohgewicht-Bezeichnung inmitten der ländlichen Szenen in Manila zurückforderte.

Schauen Sie sich die richtigen drei ONE Championship Zieleinläufe an, indem Sie den Videoteilnehmer oben oder über YouTube hier klicken.

ONE Championship’s Knockouts des Jahres – im Überfluss vorhanden:

Joshua Pacio vs. Yosuka Saruta
Martin Nguyen gegen Narantungalag Jadambaa
Timofey Nastyukhin gegen Eddie Alvarez
Robin Catalan vs. Gustavo Balart
Cosmo Alexandre vs. Erzählung Northcutt
Jeremy Miado gegen Miao Li Tao
Niu Kang Kang gegen Sunoto
Saygid Guseyn Arslanaliev vs. Amir Baron
Yuya Wakamatsu gegen Geje Eustaquio
Thanh Le gegen Yusup Saadulaev

Joshua Pacio, Martin Nguyen, Timofey Nastyukhin, Informationen, ONE Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.